Software


DAQ Toolbox für ScicosLab

Mit der DAQ Toolbox können die Funktionen der NI-DAQmx Base 2.x C API1) direkt in ScicosLab oder Scilab2) genutzt werden, d.h. Meßdaten können ohne Umwege in ScicosLab/Scilab erfaßt und weiterverarbeitet werden. Voraussetzung hierfür ist eine funktionierende Installation von NI-DAQmx Base 2.x/3.x oder NI-DAQmx 8.x/9.x.

Beispiel: Erfassung eines analogen Spannungswertes mit der DAQ Toolbox

task = DAQ_CreateTask( "" );
DAQ_CreateAIVoltageChan( task, "Dev1/ai0", DAQ("Val_Cfg_Default"), -10.0, +10.0 );
DAQ_StartTask( task );
data = DAQ_ReadAnalogF64( task, 1, 10.0, DAQ("Val_GroupByChannel"), 1 );
DAQ_StopTask( task );
DAQ_ClearTask( task );
printf( "\nMeßwert : %f [V]\n", data );

Die DAQ Toolbox befindet sich im experimentellen Stadium und steht im Quellcode zur Verfügung.

Voraussetzungen

Änderungen

  • Version 0.2.2
    • Kompilierung für NI-DAQmx 8.x/9.x möglich
    • verbesserte builder/loader scipts
  • Version 0.2.1
    • Kompilierung mit/für ScicosLab
  • Version 0.2
    • DAQmxBaseCreateCI…, DAQmxBaseCreateCO… und DAQmxBaseReadCounter… und DAQmxBaseCreateAIThrmcplChan werden jetzt unterstützt
    • Fehler in DAQ_CfgInputBuffer korrigiert
  • Version 0.1
    • erste Version

Download

Kontakt

Bitte teilen Sie uns Ihre Erfahrungen (Fehler, Wünsche, …) bei der Nutzung der DAQ Toolbox mit: daq@kybdr.de.



OpenModelica Toolbox für Scilab

Mit der OpenModelica Toolbox kann der OpenModelica Compiler/Interpreter OMC direkt in Scilab5) genutzt werden. Die Kommunikation erfolgt hierbei über die CORBA6)-Schnittstelle von OMC.
Es können insbesondere in der Sprache Modelica7) beschriebene Systeme mittels OMC simuliert und die Ergebnisse können in Scilab problemlos weiterverarbeitet und ausgewertet werden.

Beispiel: Simulation eines einfachen Systems aus der Modelica Standard Library  Oscillator aus der Modelica Standard Library

model = "Modelica.Mechanics.Translational.Examples.Oscillator";
omc_open();
omc_load( model );
omc_simulate( model, 0, 1 );
[ t, s1, s2 ] = omc_result( model, "SlidingMass1.s", "SlidingMass2.s" );
omc_close();
plot( t, [ s1, s2 ] );

Die OpenModelica Toolbox befindet sich im experimentellen Stadium und steht im Quellcode zur Verfügung.

Voraussetzungen

Änderungen

  • Version 0.3
    • Neu: omc_env, omc_states, omc_version
    • Kleine Bug Fixes
  • Version 0.2
    • Neu: omc_build, omc_datasets, omc_parameters
    • Verändert: omc_result, omc_simulate
    • Kleine Bug Fixes
  • Version 0.1.1
    • Bug Fixes (insbesondere wurde omc_open verbessert)
  • Version 0.1
    • erste Version

Download

Kontakt

Bitte teilen Sie uns Ihre Erfahrungen (Fehler, Wünsche, …) bei der Nutzung der OpenModelica Toolbox mit: omc@kybdr.de.



Coselica Toolbox für ScicosLab

Die Coselica Toolbox bietet mehr als 200 grundlegende Scicos Modelica Blöcke für die Modellierung und Simulation von elektrischen (analog), mechanischen (1D, 2D) und thermodynamischen (0/1D-Wärmeübertragung) Systemen in ScicosLab. Nahezu alle dieser Blöcke wurden von der Modelica Standard Library abgeleitet.

 Coselica Toolbox for ScicosLab
Die Coselica Toolbox befindet sich derzeit noch in einem experimentellen Stadium und steht im Quellcode zur Verfügung.

Voraussetzungen

Download

Dokumente

Änderungen

  • Version 0.5
    • neue Palette Electrical.MultiPhase für elektrische Mehrphasensysteme
    • neuer Block Electrical.Analog.Basic.NotConnected
    • neue Blöcke Electrical.Analog.Ideal.{IdealCommutingSwitch, IdealIntermediateSwitch}
    • Bug Fixes
  • Version 0.4.9
    • neue Blöcke IdealOpAmp, IdealOpAmp3Pin, IdealOpAmpLimited
    • neuer Block Math.Vectors.MatrixGain
    • überarbeitete Blöcke Rotational.Inertia, HeatCapacitor (Initialisierung)
    • Unterstützung bei der Aktualisierung alter Modelle
    • Bug Fixes und diverse für den Benutzer (meist) unsichtbare Änderungen
  • Version 0.4.8
    • diese Version ist in ScicosLab 4.4.1 enthalten
    • neue Blöcke Translational.Components.{Mass, MassWithWeight}
    • neuer Block Rotational.Components.IdealDifferential
  • Version 0.4.7 (nicht veröffentlicht)
    • neue Blöcke Translational.Components.{Pulley, ActuatedPulley, Lever}
    • einfache Vektor-Operationen
    • neue Blöcke Routing.{Replicator, Extractor, DeMultiplexVector2, MultiplexVector2}
    • neue Blöcke Math.Vectors.{Sum, Add, ElementwiseProduct, DotProduct, CrossProduct}
  • Version 0.4.6
    • Bug fix (Windows)
    • neue Blöcke Math.Add3, Nonlinear.RateLimiter
    • neue elektrische Blöcke TrapezoidVoltage, TrapezoidCurrent, PowerSensor, TranslationalEMF, IdealDiode
  • Version 0.4.5
    • neue Blöcke Semiconductors.{ZDiode, Thyristor}
    • neue Blöcke Planar.Joints.{RollingWheel, ActuatedRollingWheel}
    • neuer Block Planar.Forces.LineForceWithMass
    • neue Blöcke Mechanics.{Translational, Rotational}.Components.Free
    • neue Blöcke in Mechanics.Rotational.Sources
    • 90°-Rotation von Blöcken (Menü: Rotate > Rotate Left 90 | Rotate Right 90)
    • beliebige Rotation von Blöcken (Menü: Rotate > Rotate by Angle …)
  • Version 0.4.4
    • neue Blöcke in Mechanics.Translational.Sources
    • neuer Block Nonlinear.Hysteresis
    • überarbeitete Blöcke Sources.{Pulse, SawTooth, Trapezoid} (jetzt diskrete statt kontinuierliche Zustandsvariablen)
  • Version 0.4.3.1
    • Bug fixes für Windows
  • Version 0.4.3
    • übersichtliche Anordnung aller Blöcke in einer hierarchischen Palette
    • einfache Modelica Code Lookups (Menü: Block Properties > Modelica Code)
    • neuer Block Planar.Parts.Fixed
  • Version 0.4.2.1
    • keine für den Benutzer sichtbaren Änderungen
    • kleine Änderungen für ScicosLab 4.4beta6
  • Version 0.4.2
    • neue Blöcke in Planar.LoopJoints für die Modellierung von kinematischen Schleifen
    • Bug Fix (Planar.Forces.LineForce)
  • Version 0.4.1.1
    • Bug fix (Planar.Sensors.{AbsAngle, AbsAngularVelocity, AbsAngularAcceleration})
  • Version 0.4.1
    • neuer Block Planar.Joints.FreeMotion (keine Bindung, 3 Freiheitsgrade)
    • neue Blöcke Planar.Forces.{WorldForce, WorldTorque, FrameForce, LineForce}
    • einige neue Blöcke in Planar.Sensors zur Erfassung von absoluten und relativen kinematischen Größen, Kräften und Momenten
  • Version 0.4
    • neue Palette Planar enthält erste Blöcke (Dreh-, Schubgelenk, Starrer Körper,…) für einfache Mehrkörpersysteme in 2D ohne kinematische Schleifen
    • rudimentäre Blöcke Routing.{Multiplex2, DeMultiplex2} für 2-dimensionale Signale
  • Version 0.3.6 (nicht veröffentlicht)
    • translatorisch mechanische Blöcke RelPositionSensor, RelSpeedSensor, RelAccSensor, PowerSensor und Force2
    • rotatorisch mechanische Blöcke PowerSensor, Disc
    • Diagramme mit den translatorisch mechanischen Blöcken PositionSensor, SpeedSensor, AccSensor, ForceSensor, ElastoGap oder ElastoBacklash müssen aktualisiert werden
  • Version 0.3.5
    • mechanische auf Coulomb-Reibung basierende Kupplung und Bremse (Rotational.{Clutch, Brake, OneWayClutch})
    • mechanischer idealer Freilauf (Rotational.Freewheel)
  • Version 0.3.4
    • Blöcke mit Coulomb-Reibung und Stribeck-Effekt (Translational.{MassWithFriction, Stop} und Rotational.BearingFriction) wurden überarbeitet
  • Version 0.3.3
    • mechanische Blöcke mit Coulomb-Reibung und Stribeck-Effekt Translational.{MassWithFriction, Stop} und Rotational.BearingFriction
    • neue Blöcke Rotational.{ConstantSpeed, ConstantTorque, TorqueStep, LinearSpeedDependentTorque, QuadraticSpeedDependentTorque}
    • neue Blöcke Trapezoid, RampVoltage, RampCurrent, SawToothVoltage, SawToothCurrent
  • Version 0.3.2
    • physikalische Einheiten der Parameter werden jetzt in Setup-Dialogen angezeigt
    • Translational.Position, Rotational.{Position,Speed} wurden überarbeitet
    • neue Blöcke Translational.Speed, Math.Atan2
    • neue Blöcke Math.{TwoInputs,TwoOutputs} zur Umkehrung der Kausalität
    • kleine Bug Fixes
  • Version 0.3.1
    • Bug Fixes (Verschaltung von „expliziten“ Ports im Scicos-Editor)
    • elektrische Spannungs- und Stromquellen (Step, Sine, Pulse)
    • neue Blöcke Math.{Min, Max}, Continuous.{LimPID, Der} und Nonlinear.{Limiter, DeadZone}
  • Version 0.3
    • inkompatibel zu vorhergehenden Versionen (≤ 0.2.2)
    • verbesserte Schnittstelle zwischen nativem Scicos und Modelica (mittels neuer Interface-Blöcke RealInput, RealOutput)
    • viele neue Blöcke aus Modelica.Blocks.{Math, Sources, Continuous}
  • Version 0.2.2
    • mechanische Blöcke (ElastoGap, Translational.Position, Rotational.Position, Rotational.Speed, Rotational.Torque)
  • Version 0.2.1
    • Bug Fixes (VariableCapacitor, VariableInductor, BodyRadiation)
  • Version 0.2
    • thermodynamische Blöcke (Modelica.Thermal.HeatTransfer)
    • elektrischer Block HeatingResistor
  • Version 0.1
    • elektrische Blöcke (IdealOpeningSwitch, IdealClosingSwitch, Transformer, NPN, PNP, NMOS, PMOS)
    • mechanische Blöcke (IdealPlanetary, Rotational.Accelerate)
    • kleine Bug Fixes

Download (alte Versionen)

Kontakt

Bitte teilen Sie uns Ihre Erfahrungen (Fehler, Wünsche, …) bei der Nutzung der Coselica Toolbox mit: coselica@kybdr.de.



Modbus Blocks Toolbox für Scilab/Scicos

Modbus10) ist ein einfaches, bewährtes und weit verbreitetes Kommunikationsprotokoll in der Automatisierungstechnik. Es wird häufig zum Datenaustausch mit SPS-, HMI-, SCADA-Systemen und anderen Modbus-fähigen Geräten eingesetzt.
Die Modbus Blocks Toolbox stellt eine Reihe Modbus-Masterfunkionen in Form von Scicos-Blöcken zur Verfügung.

Beispiel: Lesen & Schreiben von Registern mit der Modbus Blocks Toolbox
 Beispiel Modbus Blocks Toolbox

Voraussetzungen

Merkmale

  • RTU- und TCP-Modus
  • Masterfunktionen 0×01…0×06, 0x0F und 0×10

Scicos Palette der Modbus Blocks Toolbox

Kontakt

Sie möchten die Modbus Blocks Toolbox testen oder benötigen weitere Informationen, dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf: modbus@kybdr.de.


1) NI-DAQ ist ein eingetragenes Warenzeichen von National Instruments Corp., USA
2) , 11) Scilab ist ein eingetragenes Warenzeichen vom INRIA, Frankreich
3) Windows ist ein eingetragenes Warenzeichen von Microsoft Corp., USA
4) Visual C++ ist ein eingetragenes Warenzeichen von Microsoft Corp., USA
5) Scilab ist ein eingetragenes Warenzeichen vom INRIA, Frankreich
6) CORBA ist eingetragenes Warenzeichen von Object Management Group Inc., USA
7) Modelica ist ein eingetragenes Warenzeichen der Modelica Association, Linköping, Schweden
8) Linux ist ein eingetragenes Warenzeichen von Linus Thorvalds
9) Qt ist ein eingetragenes Markenzeichen von Nokia Corp., Finnland
10) Modbus ist ein eingetragenes Warenzeichen von Schneider Electric SA, Frankreich